Abschied : Winokurow wechselt zu Liberty Seguros

Radprofi Alexander Winokurow wechselt laut einem Bericht der französischen Sportzeitung "L'Equipe" vom Team T-Mobile zum spanischen Rennstall Liberty Seguros.

Düsseldorf (26.07.2005, 12:42 Uhr) - «Das ist die bestorganisierte Mannschaft mit der meisten Erfahrung. Sie haben die besten Bergfahrer und gehören zu den Stärksten im Mannschaftszeitfahren», sagte der 31 Jahre alte Kasache. Mit Liberty Seguros strebt Winokurow den Sieg bei der Tour de France an. «Ich will die Tour in den kommenden zwei Jahren gewinnen», sagte er.

Bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt gewann Winokurow, der zwischenzeitlich auch als Nachfolger von Lance Armstrong bei Discovery Channel gehandelt worden war, zwei Etappen und wurde Fünfter. Für Liberty Seguros fährt bereits Jörg Jaksche (Ansbach), der in diesem Jahr 16. bei der Tour de France wurde. Dem Vernehmen nach lagen Winokurow auch Angebote der Rennställe AG2R und Crédit Agricole vor. (tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben