Abstellung von Fussballprofis : Blatter sauer über Cas-Urteil

Erbost hat Fifa-Präsident Joseph Blatter auf die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs Cas reagiert, wonach die Vereine ihre Fußball-Stars wieder von den Olympischen Spielen abziehen können.

 "Das ist sehr traurig und die Welt versteht das nicht“, sagte der Präsident des Fußball-Weltverbandes Fifa am Donnerstag in Peking. "Dann können wir auch Strandfußball oder Fünf gegen Fünf spielen.“

Jacques Rogge forderte als Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) die Verein auf, ihre Profis in Peking zu
lassen: "Bitte wahren sie den olympischen Waffenstillstand für dieses olympische Turnier“, sagte der
Belgier. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben