Sport : ABSTIEGSKAMPF

-

Seit zur Saison 1995/96 in der Fußball-Bundesliga die Dreipunkteregel eingeführt worden ist, gilt die 40 als eine Art magische Zahl. 40 Punkte, so heißt es, seien nötig, um den Abstieg zu vermeiden. Dabei waren 40 Punkte noch nie nötig, vor einem Jahr reichten dem VfL Wolfsburg 33 Punkte zum Verbleib in der Liga. Hier eine Übersicht, mit wie vielen Punkte der jeweilige 16. abgestiegen ist:

1996 1. FC Kaiserslautern 36

1997 Fortuna Düsseldorf 33

1998 Karlsruher SC 38

1999 1. FC Nürnberg 37

2000 SSV Ulm 35

2001 SpVgg Unterhaching 35

2002 SC Freiburg 30

2003 Arminia Bielefeld 36

2004 Eintracht Frankfurt 32

2005 VfL Bochum 35

2006 1. FC Kaiserslautern 33

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben