Sport : Alba empfängt den MBC: Eine Chance für Wohlfahrt-Bottermann und Jagla

Berlin - Nach der Verletzung des kroatischen Power Forward Leon Radosevic muss sich die Tiefe des Kaders von Alba Berlin einem ersten Belastungstest unterziehen. Am Samstag in der Arena am Ostbahnhof (19 Uhr) gegen den Mitteldeutschen BC müssen die verbliebenen großen Spieler wie Levon Kendall, Jonas Wohlfahrt-Bottermann und Routinier Jan Jagla versuchen, das Fehlen des voraussichtlich für sechs Wochen verletzten Kroatens vergessen zu machen.

Im Eurocup gegen Saragossa (71:68) ist das den Berlinern bereits gut gelungen, vor allem der 23 Jahre alte Centerspieler Wohlfahrt-Bottermann überzeugte mit einer engagierten Verteidigung und 15 Punkten sowie zwei Steals in der Offensive. Und auch Jan Jagla dürfte im Spiel gegen den 16. der Tabelle eine Gelegenheit erhalten, sich für eine größere Rolle im Team zu empfehlen. Zumal für Alba eine Nachverpflichtung vorerst nicht in Frage kommt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben