Sport : Albas Basketballer suchen heute auch nach guter Laune

Berlin - Vielleicht ist es genau der richtige Gegner, um auf andere Gedanken zu kommen. Nach dem Ausscheiden im Eurocup wirkten Spieler und Verantwortliche von Alba Berlin am Dienstagabend stark mitgenommen, beim Auswärtsspiel in Göttingen am heutigen Samstag (19.30 Uhr) könnte nun ein wenig gute Laune zurückkehren. Die Göttingen haben acht Spiele in Folge verloren und sind abgeschlagener Letzter der Basketball-Bundesliga, beim 83:50-Hinspielsieg der Berliner vor einem Monat gelang Alba eine rekordverdächtige 33:0-Serie.

Göttingen hat überhaupt erst zwei Saisonspiele gewinnen können, seit der langjährige Erfolgstrainer John Patrick den Klub verlassen und Aufsteiger Würzburg mittlerweile auf einen Play-off-Platz geführt hat. Aber auch die Berliner suchen zurzeit ihre Form, gegen Vilnius wirkte die Mannschaft besonders in der Offensive teilweise unkonzentriert und hektisch. Trainer Gordon Herbert sagte nach dem Spiel, zumindest der Kampfgeist seines Teams habe ihm an diesem sonst so trübsinnigen Abend ein wenig Freude bereitet. Auf die Frage, ob ihm sonst noch etwas am Spiel der Berliner gefallen habe, sagte der Kanadier: „Nein. Nicht wirklich.“ Es kann heute also fast nur besser werden. lsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben