Albas Jugendprogramm : Austausch mit Israel

Alba und der israelische Spitzenklub Maccabi Tel Aviv kooperieren künftig im Jugendbereich. Die beiden Vereine starten ein Austauschprogramm, das sowohl die beiden sportlichen Programme als auch einen kulturellen Austausch umfasst.

Im ersten Schritt ist Albas Team der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) am vergangenen Samstag für neun Tage nach Israel gereist. Neben Spielen und Trainingseinheiten werden die in Gastfamilien untergebrachten Spieler auch Exkursionen zu Zielen wie der Holocaust-Gedenkstätte Jad Vaschem unternehmen.

Im Sommer 2011 besucht dann ein Maccabi-Jugendteam Berlin. „Wir sehen im Jugendbasketball schon immer mehr als nur Trainieren und Spielen, sondern auch eine Chance, sich sozial und kulturell weiter zu entwickeln“, sagte AlbaVizepräsident Henning Harnisch. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben