Sport : ALBAS VIERTES SPIEL

-

Die Basketballer von Alba Berlin unternehmen heute den vierten Anlauf ,

endlich ein Auswärtsspiel in den Play-offs der Saison 2005/06 zu gewinnen. Siegen sie heute (20.45 Uhr, live bei Premiere) bei den Eisbären Bremerhaven , stehen sie am kommenden Sonntag erstmals seit drei Jahren wieder im Finale. Verlieren sie, gibt es am Donnerstag in Berlin ein entscheidendes fünftes Spiel. Albas Aufbauspieler Hollis Price sagt: „Dazu wird es nicht kommen.“ Die Berliner müssen weiter auf ihren verletzten Flügelspieler Mike Penberthy verzichten, der frühestens in einem möglichen Finale spielen kann. In Bremerhaven hofft Trainer Sarunas Sakalauskas, dass seine Spieler Charles Bennett und Dainius Miliunas rechtzeitig genesen.

In der kommenden Saison werden beide Teams in der Basketball-Bundesliga (BBL) wieder auf Braunschweig und Nürnberg treffen. Die beiden Absteiger werden aufgrund einer Aufstockung in der Ersten Liga bleiben. Das hat die BBL gestern beschlossen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar