Sport : AlpenPASS

Was für ein Blick auf Österreich! In knapp 2000 Meter Höhe über Innsbruck können Vips die EM-Spiele angucken, der Tisch für zehn Personen samt Buffet und Seilbahn-Transfer ins Restaurant „Seehöhe“ kostet allerdings 2400 Euro netto. Viel Geld für einen Sitzplatz vor einer TV-Leinwand, oder?

Kardiologen in der Schweiz warnen Herzpatienten vor dem Genuss von EM-Spielen: Nicht nur Schlafmangel, Nikotin, Alkohol, Aufregung erhöhen das Infarktrisiko – sondern auch die Hitze in den Bergen. Na, da kommt Vorfreude auf. AG

Hier erzählen wir Anekdoten aus den Gastgeberländern der EM. Noch 85 Tage.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben