Sport : Alula enttäuscht beim Galoppderby - Serenata zeigt das größte Stehvermögen

nick

Mit dem Sieg der Favoritin Serenata unter Jockey Torsten Mundry endete am Ostersonntag der Hoppegartener Stutenpreis auf der Parkbahn vor den Toren Berlins. Die folgenden Plätze belegten Charming Girl und Donadea. 7000 Zuschauer verfolgten die Entscheidung in dieser wichtigen Galoppderby-Vorprüfung, die mit insgesamt 51 000 Mark dotiert war und über die Meilendistanz führte.

Trotz des relativ großen Starterfeldes von vierzehn Galoppern ließen sich die Turffans nicht beirren. Sie schenkten der von Andreas Schütz in Köln trainierten Serenata das meiste Vertrauen, sodass die Stute schließlich als 31:10 Totofavoritin in die Startbox einrückte. Sereneta enttäuschte ihre Anhänger im Verlauf des Rennens nicht. Nach einem klug eingeteilten Ritt von Jockey Torsten Mundry entwickelte die dreijährige Fuchsstute auf den letzten 500 Metern noch einmal enorme Reserven und gewann zum Schluss leicht. 30 000 Mark Siegprämie gingen auf das Konto ihrer Besitzer, des Gestütes Hof Vesterberg.

Überraschend stark endete die in den neuen Bundesländern von Frank Breuß trainierte Charming Girl auf dem zweiten Platz, der aufgrund einer zusätzlichen Sonderprämie mit insgesamt 27 000 Mark prämiert wurde. Formgemäß war der dritte Platz von Donadea für das Gestüt Röttgen, während die hoch eingeschätzte Alula aus dem Gestüt Schlenderhan sehr enttäuschte. Für Jockey Andrew Best hätte es auf Alula zu einem lupenreinen Hattrick reichen können, da er zuvor bereits mit Blueberry und Hudson erfolgreich gewesen war. Insbesondere bei seinem Siegritt auf Hudson begeisterte Andrew Best das Rennpublikum, als er nach einem mitreißenden Finish den Favoriten Esprit bezwang.

Doch im Hauptrennen musste er neidlos die Überlegenheit von Serenata anerkennen; da alle Stuten das gleiche Gewicht trugen, hatte sich an diesem Ostersonntag eindeutig die beste Stute durchgesetzt, die sich mit diesem Sieg gleichzeitig für höhere Aufgaben empfohlen hat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben