Sport : Alves in Rio

-

Alex Alves liebt das pralle Leben. Der frühere Stürmer von Hertha BSC musste sich mal wieder einen neuen Verein suchen. Neuerdings kickt er beim brasilianischen Erstligisten Vasco da Gama in Rio de Janeiro. Im Mai 2003 hatte er Berlin nach turbulenten Jahren verlassen. Auch bei Atletico Mineiro Belo Horizonte kam seine Art nicht so richtig an. Das Engagement des 29Jährigen endete im Dezember nach nur acht Toren im Streit. Jetzt ist Rio dran. Dort präsentierte sich ein fast kugelrunder Alves im extravagantem Outfit. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben