Am Spielort Klagenfurt : Junger kroatischer Fan stirbt an Herzversagen

Ein etwa 20 Jahre alter kroatischer Fußballfan ist am Donnerstag in der Nähe der Klagenfurter Fanmeile an Herzversagen gestorben. Nach Angaben des Roten Kreuzes brach der junge Mann plötzlich zusammen.

Sofortige Wiederbelebungsversuche durch eine deutsche Polizistin halfen nichts. Auch ein Notarztteam konnte den Kroaten nicht retten. Er starb kurze Zeit später im Landeskrankenhaus der Stadt, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. In Klagenfurt werden neben den österreichischen Polizisten auch rund 300 deutsche Beamte eingesetzt. Am Abend spielte dort Deutschland gegen Kroatien. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben