America`s Cup : Vierter Punkt für New Zealand

In der Herausforderer-Runde zum America`s Cup hat das Team New Zealand den vierten Siegpunkt verbucht.

Dabei zogen die Neuseeländer am Sonntag (Ortszeit) erneut ohne Gegner ihre einsamen Runden in der Bucht von San Francisco. Da das Ersatzboot des schwedischen Teams Artemis nach dem tödlichen Crash im Mai voraussichtlich erst Ende Juli einsatzbereit sein wird, müssen das Team New Zealand und die Luna Rossa aus Italien bis auf die Duelle zwischen sich ihre Rennen vorerst ohne Gegner absolvieren.

Die Herausforderer-Runde um den Louis Vuitton Cup endet nach maximal 35 Duellen spätestens am 30. August. Die Rennen um den 34. America`s Cup zwischen dem Sieger der Herausforderer-Runde und Verteidiger Oracle Team USA beginnen am 7. September nach dem Youth America`s Cup. An den Rennen vom 1. bis 4. September wird unter Führung von Skipper Philipp Buhl aus Sonthofen auch das deutsche Team All in Racing teilnehmen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben