Sport : Angst in der Hose

Rückschlag für deutsche Wasserballer bei der WM

-

Barcelona (Tsp). Es hätte alles so schön sein können. Mannschaftskapitän Patrick Weissinger und sein Kollege Sören Mackeben hatten eine eigene Vermarktungsagentur gegründet, die die Marke Wasserball in Deutschland wieder groß machen soll. Der 9:7Sieg gegen den Weltliga-Vierten Griechenland zum Auftakt der Weltmeisterschaft in Barcelona passte gut ins Konzept. Doch prompt gab es gestern einen Rückschlag. Gegen den WM-Vierten Italien setzte es eine 8:11 (1:3, 2:2, 3:4, 2:2)-Niederlage, womit die direkte Qualifikation für das Viertelfinale verpasst wurde. „Wir hatten Angst in der Hose“, sagte der enttäuschte Bundestrainer Hagen Stamm.

Bei einem noch ausstehenden Spiel gegen Außenseiter China befürchtet Stamm nun sogar „Absprachen zwischen Italien und Griechenland“, die im letzten Gruppenspiel aufeinander treffen. „Ich hoffe auf die Fairness der Italiener im Spiel gegen Griechenland. Denn wir haben nach unserem Sieg gegen Griechenland den zweiten Gruppenplatz verdient.“

Die Treffer für die deutsche Mannschaft erzielten Tobias Kreuzmann vom ASC Duisburg (3), Steffen Dierolf vom SV Cannstatt (2), Jens Pohlmann und Marc Politze vom Rekordmeister Spandau 04 sowie Heiko Nossek aus Esslingen. Die Italiener hatten ihr erstes Spiel gegen China mit 15:4 gewonnen.

Wie schon gegen Griechenland geriet die deutsche Mannschaft frühzeitig in Rückstand. Nach einem 1:3 gelang zwar der Anschlusstreffer, doch die Italiener zogen danach auf 5:2 davon. Angefeuert von der Frauen-Mannschaft kämpfte das deutsche Team, beim 4:8 im dritten Viertel war die Partie aber praktisch gelaufen. „Uns hat das Selbstbewusstsein gefehlt“, sagte Stamm, „wenn man sich nicht traut zu schießen, dann muss man sich nicht wundern, wenn der Ball nicht rein geht. Die Bäume wachsen eben nicht in den Himmel.“

Dennoch – Wasserball soll in Deutschland künftig besser vermarktet werden. Hagen Stamm behauptet, dass es in keiner Sportart schönere Männer gebe. Das beste Werbemittel freilich sind Erfolge.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben