Sport : Argentinien im Finale der Copa América

-

Lima Die argentinische Fußball-Nationalmannschaft hat das Endspiel um die Lateinamerika-Meisterschaft erreicht. Im Halbfinale der Copa América in Peru bezwang die Mannschaft in Lima Titelverteidiger Kolumbien 3:0 und zog erstmals seit dem Titelgewinn 1993 ins Finale ein. Dort trifft das Team am Sonntag auf Weltmeister Brasilien oder Uruguay, die in der Nacht zu Donnerstag im zweiten Halbfinale aufeinander trafen. Die Argentinier dominierten das Spiel über 90 Minuten. Erneut war der 19-jährige Stürmer Carlos Tévez von Boca Juniors einer der Helden des Abends. Er brachte Argentinien vor 30 000 Zuschauern im „Estadio Nacional“ mit einem Freistoßtor in Führung. Die weiteren Treffer schossen Luis Gonzalez (50.) und Juan Sorin (81.). „Es kommt nicht häufig vor, dass man so gut spielt und mit solcher Klarheit ein Spiel für sich entscheidet“, sagte Trainer Marcelo Bielsa nach dem Abpfiff. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben