Asien Cup : Australien zum zweiten Mal im Finale

Australiens Fußball-Nationalmannschaft steht zum zweiten Mal nach 2011 im Endspiel des Asien-Cups.

Die Socceroos gewannen am Dienstag im Halbfinale gegen die Vereinigten Arabischen Emirate mit 2:0 (2:0) und fordern nun im Endspiel am Sonntag in Sydney das vom Deutschen Uli Stielike trainierte Team aus Südkorea. Trent Sainsbury (3. Minute) und Jason Davidson (14.) erzielten in Newcastle die Tore für die „Aussies“ mit den Deutschland-Legionären Robbie Kruse (Bayer Leverkusen) und Mathew Leckie (FSV Frankfurt). Südkorea hatte sich am Montag mit einem 2:0 gegen Irak zum insgesamt sechsten Mal für das Endspiel des Kontinental-Turniers qualifiziert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar