ATP : Kamke scheitert in Basel im Achtelfinale

Tennisprofi Tobias Kamke hat beim ATP-Turnier in Basel den Viertelfinaleinzug verpasst.

Der Lübecker unterlag im Achtelfinale am Donnerstag Edouard Roger-Vasselin nach einem engen ersten Satz mit 5:7, 3:6. Der Franzose hatte in der ersten Runde für eine Überraschung gesorgt und den an vier gesetzten Schweizer Stanislas Wawrinka besiegt. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit 1,99 Millionen Euro dotiert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben