AUCH OBERHAUSEN PATZT : AUCH OBERHAUSEN PATZT

Der Oberligist SC Victoria Hamburg hat in der ersten DFB-Pokal-Runde für eine Überraschung gesorgt. Die Hamburger besiegten den drei Klassen höher spielenden Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen nach großem Kampf glücklich 1:0 (1:0). Den einzigen Treffer erzielte Stephan Rahn. Die Oberhausener, die beim Liga-Auftakt am kommenden Freitag auf den Berliner Zweitligisten Hertha BSC treffen, waren zwar überlegen, nutzten aber zahlreiche Torchancen nicht. Auch die Oberhausener Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf und der VfL Bochum haben den Einzug in die zweite Runde verpasst. Fortuna verlor beim Drittligisten TuS Koblenz 0:1 (0:0). Die Bochumer unterlagen dem Drittligisten Kickers Offenbach 0:3 (0:1). Weitere Überraschungen blieben am Sonntag aus. Der FC Schalke 04 und Cupverteidiger Bayern München spielen am Montag. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben