Sport : Auf Stürmersuche in Spanien?

Laut der Sportzeitung „As“ soll Hertha BSC an Javier Portillo von Real Madrid interessiert sein

-

Berlin Am 25. Februar 2003 hat Javier Portillo gezeigt, was Effizienz bedeutet: Im Zwischenrundenspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund wurde der damals 20-Jährige in der 90. Minute für Real Madrid eingewechselt. Zwei Minuten später erzielte er nach Vorarbeit von Zinedine Zidane das 1:1 für die Spanier. Es war ein eminent wichtiger Treffer: Er sicherte Real das Weiterkommen, und nicht nur deshalb galt Portillo einmal als Mann der Zukunft. Gut möglich, dass er diese Zukunft nun in Berlin erlebt.

Nach einer Meldung der spanischen Sportzeitung „As“ ist der Fußball-Bundesligist Hertha BSC an einer Verpflichtung des 23 Jahre alten Angreifers interessiert. Bei Real Madrid hat er angesichts der Konkurrenz mit Ronaldo, Michael Owen und Robinho längst keine Chance mehr auf einen Stammplatz. Schon in der vorigen Saison war Portillo für ein halbes Jahr an den AC Florenz ausgeliehen. In Italiens Serie A aber konnte er die hohen Erwartungen nie erfüllen. In elf Spielen erzielte er nur einen Treffer. Hertha wollte die Meldung aus Spanien gestern weder dementieren noch kommentieren. Bis zum Ende der ersten Transferperiode am 31. August könnten die Berliner Portillo noch unter Vertrag nehmen.

Der 1,80 Meter große Stürmer hat für Real Madrid elfmal in der Champions League gespielt, meistens wurde er jedoch nur eingewechselt. Das Tor in Dortmund war das einzige, das er in diesem Wettbewerb erzielt hat. Auch in der spanischen Primera Division war er erst einmal erfolgreich. Herthas Manager Dieter Hoeneß hat immer wieder gesagt, er suche einen Angreifer, der für 10 bis 15 Tore pro Saison gut sei. Diese Anforderung erfüllt Portillo nicht. Allerdings könnten die Berliner jetzt, da ihr Wunschstürmer Roque Santa Cruz einen Wechsel zu Hertha für diese Saison ausgeschlossen hat, zu Kompromissen bereit sein. Möglich wäre, dass die Berliner Portillo zu erträglichen Konditionen für ein Jahr ausleihen. Allerdings sollen sich auch Olympiakos Piräus, Celta Vigo, Saragossa und Levante für den Stürmer interessieren. sth

0 Kommentare

Neuester Kommentar