Sport : Auf Umwegen

-

Das Dach über der Haupttribüne ist noch nicht fertig, die Gegenseite sieht ein bisschen aus wie das antike Kolosseum, und auch sonst müssen Herthas Fans durch den Umbau des denkmalgeschützten Olympiastadions einige Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen. Die Zuschauer können das Stadion weiterhin nicht umrunden. Besucher, die Eintrittskarten für die Blöcke A,B, N bis T sowie 28 bis 41 und 1 bis 4 besitzen, erreichen ihre Plätze vom Osttor aus. Alle anderen Zuschauer müssen das Südtor als Eingang benutzen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben