Auslosung Champions League : Schweres Los für Schalke und Leverkusen

In Nyon wurde heute das Achtelfinale der Champions League ausgelost. Schalke und Leverkusen erhalten jeweils ein schweres Los, während der FC Bayern wieder auf den FC Arsenal trifft. Die gesamte Auslosung können Sie in unserem Liveblog nachlesen.

von

12:24 Uhr. Die Auslosung ist vorbei, und das Champions-League-Achtelfinale 2014 sieht so aus:

FC Barcelona - Manchester City FC

Manchester United FC - Olympiakos Piräus

Atletico Madrid - AC Mailand

Paris Saint-Germain - Bayer 04 Leverkusen

Chelsea FC - SG Galatasaray Istanbul

Real Madrid CF - FC Schalke 04

BV Borussia Dortmund - Zenit St. Petersburg

FC Bayern München - Arsenal FC

12:21 Uhr. Und schließlich, Dortmund wird gegen Zenit St. Petersburg gelost. Das bedeutet, dass die Bayern auch dieses Jahr Arsenal im Achtelfinale besiegen müssen.

12:21 Uhr. Es sieht so aus, als ob Schalke schon wieder im Achtelfinale ausscheiden wird. Die Königsblauen spielen gegen die Königlichen von Real Madrid.

12:19 Uhr. So jetzt Galatasary gegen...Chelsea! Didier Drogba hat vielleicht manipuliert, darf jedenfalls zurück in die alte Heimat.

12:19 Uhr. Leverkusen muss nach Paris! Und Zlatan kommt ins Rheinland!

12:18 Uhr. Die einzige italienische Mannschaft AC Mailand wird gegen Atletico Madrid spielen.

12:17 Uhr. Manchester United-Trainer David Moyes hat endlich etwas zu feiern, und zwar ein einfaches Los gegen Olympiakos Piräus.

12:16 Uhr Gegen FC Barcelona! Der viermalige Europapokalsieger. El Mundo Deportivo hat heute geschrieben, dass Barca nur City vermeiden wollte.

12:14 Uhr. Erster Gruppenzweiter wird gezogen...Manchester City!

12:12 Uhr. Die Gruppensieger haben natürlich in der Hinrunde Heimrecht.

12:10 Uhr. Nächste große Aussage von Figo: "Die Portugiesen lieben Fußball".

12:07 Uhr. Der "Final Ambassador" wird vorgestellt. Luis Figo gewann 2002 das Champions-League-Finale mit Real Madrid. Der Portugiese sagt, es sei ein Traum gewesen. Wahnsinnig interessanter Spruch.

12:05 Uhr Im Vergleich zur WM-Auslosung ist es heute sehr einfach. Acht Gruppensieger werden jeweils gegen einen Gruppenzweiten gelost. Vereine aus dem selben Land sowie Teams, die schon in der Gruppenphase aufeinander getroffen haben, können nicht gegeneinander gelost werden.

12.00 Uhr. Was für eine Spannung. Gleich geht es los in Lyon..

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben