Ausrüster : Werder Bremen steigt auf Nike um

Die Spieler von Werder Bremen werden ab kommender Saison von Nike ausgestattet - und nicht mehr wie bisher von Kappa. Der Klub von der Weser erhofft sich von dem Wechsel eine Stärkung der eigenen Marke.

Schaaf
Der passionierte Trainingsanzug-Träger Thomas Schaaf wird sich eine neue Kollektion zulegen müssen. -Foto: ddp

BremenBundesligist Werder Bremen bekommt mit Nike einen neuen Ausrüster. Der US-Sportartikelhersteller wird von der kommenden Saison an den bisherigen Ausstatter Kappa ablösen. Die Zusammenarbeit sei zunächst bis 2014 befristet und wurde nach Vereinsangaben bereits am Dienstag in Frankfurt/Main besiegelt. Laut Werder haben sich die neuen Partner darauf verständigt, weitere Details zur Zusammenarbeit erst im Sommer nächsten Jahres zu veröffentlichen.

Der neue Partner ermögliche den weltweiten Vertrieb von Werder-Produkten, sagte Geschäftsführer Manfred Müller. "Für uns ist der Ausrüsterwechsel damit der nächste Schritt, die Marke Werder Bremen weiter positiv aufzuladen und auf eine noch breitere, nationale und internationale Basis zu stellen", betonte er. (jvo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar