AUSTRALIAN OPEN : Berrer scheitert als vorletzter Deutscher

Michael Berrer

ist bei den Australian Open als vorletzter deutscher Tennisprofi in der Männer-Konkurrenz ausgeschieden. Der Stuttgarter verlor am Donnerstag nach 2:13 Stunden gegen den Spanier Feliciano Lopez trotz guter Leistung mit 4:6, 6:7 (6:8), 4:6. Damit ist von den zehn gestarteten deutschen Männern nur noch Florian Mayer vertreten. Der Bayreuther kämpft an diesem Freitag (1 Uhr MESZ) gegen den an Nummer 20 gesetzten Polen Jerzy Janowicz um seinen erstmaligen Einzug ins Achtelfinale der Australian Open.

Der 33-jährige Berrer konnte gegen den an Nummer 26 gesetzten Spanier Lopez seine Chancen nicht nutzen. Im Tiebreak des zweiten Durchgangs vergab der Schwabe gleich vier Satzbälle. Auch im dritten Abschnitt lag Berrer ein Break vorne, konnte sein Service danach aber nicht halten.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar