Australian Open : Görges/Grönefeld im Halbfinale

Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld stehen bei den Australian Open im Doppel-Halbfinale.

Das deutsche Tennis-Duo setzte sich am Dienstag gegen Kiki Bertens aus den Niederlanden und die Schwedin Johanna Larsson mit 6:2, 7:5 durch und erreichte erstmals gemeinsam die Vorschlussrunde bei einem Grand-Slam-Turnier. Dort trifft das Fed-Cup-Doppel am Mittwoch auf die russische Kombination Jekaterina Makarowa/Jelena Wesnina oder das amerikanisch-tschechische Team Bethanie Mattek-Sands/Lucie Safarova.

„Für mich ist es eine Premiere im Last-Eight-Club. Wir haben unsere Leistung von gestern bestätigt“, sagte die 26 Jahre alte Görges. Tags zuvor hatte die Bad Oldesloerin gemeinsam mit ihrer drei Jahre älteren Partnerin aus Nordhorn die top-gesetzten Titelverteidigerinnen Sara Errani und Roberta Vinci geschlagen.

Görges hatte sich gegen Errani/Vinci das linke Knie verdreht sowie leicht überdehnt und spielte daher gegen Bertens/Larsson „nicht sehr beweglich, aber schmerzfrei“. Gegen Makarowa war die Schleswig-Holsteinerin im Einzel als letzte deutsche Spielerin ausgeschieden. Die Linkshänderin aus Moskau erreichte durch einen klaren Sieg gegen die an Nummer drei gesetzte Simona Halep aus Rumänien das Halbfinale gegen ihre Landsfrau Maria Scharapowa. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben