Australian Open : Kiefer verliert Halbfinale - Federer im Endspiel

Melbourne - Nicolas Kiefer hat den Einzug ins Endspiel der Australian Open verpasst. In seinem ersten Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier verlor der Tennis-Profi aus Hannover am Freitag in Melbourne gegen den Weltranglisten-Ersten Roger Federer mit 3:6, 7:5, 0:6, 2:6. Der Titelfavorit aus der Schweiz bekommt es im Endspiel am Sonntag mit dem ungesetzten Marcos Baghdatis zu tun. Der Favoritenschreck aus Zypern bestreitet sein erstes Grand-Slam-Finale. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben