Australian Open : Rafael Nadal erreicht das Finale gegen Roger Federer

Nach langem, hartem Kampf hat Rafael Nadal das Finale der Australian Open erreicht. Sein Gegner Grigor Dimitrow verlangte ihm alles ab.

Rafael Nadal hat mit viel Willem und viel Power das von vielen erhoffte Finale bei den Australian Open gegen Roger Federer erreicht.
Rafael Nadal hat mit viel Willem und viel Power das von vielen erhoffte Finale bei den Australian Open gegen Roger Federer...Foto: AFP

Rafael Nadal hat bei den Australian Open das Finale der Tennis-Superstars gegen Roger Federer erreicht. Der Melbourne-Sieger von 2009 bezwang den Bulgaren Grigor Dimitrow am Freitag im Halbfinale 6:3, 5:7, 7:6 (7:5), 6:7 (4:7), 6:4. Für Nadal ist es das vierte Endspiel beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison, der 30-Jährige greift am Sonntag nach seinem 15. Grand-Slam-Titel.

Dimitrow verpasste wie schon 2014 in Wimbledon sein erstes Finale bei einem der vier wichtigsten Turniere. Der viermalige Australien-Sieger Federer war bereits am Donnerstag gegen seinen Schweizer Landsmann Stan Wawrinka weitergekommen. Im Endspiel 2009 verlor er gegen Nadal. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben