AUSTRALIEN VERLIERT : AUSTRALIEN VERLIERT

Deutschlands erster Vorrundengegner Australien hat seine Generalprobe für die Weltmeisterschaft verpatzt. Die „Socceroos“ verloren ihr letztes Testspiel im südafrikanischen Roodepoort gegen die USA mit 1:3 (1:2). Acht Tage vor dem WM-Spiel gegen Deutschland in Durban erzielte Tim Cahill vom FC Everton in der 19. Minute das einzige Tor für die Australier. Edson Buddle war zweifacher Torschütze für die USA, den dritten Treffer steuerte Herculez Gomez in der Schlussminute bei. Ghana hingegen, letzter Vorrundengegner der Deutschen, hat in seinem letzten Test Lettland glücklich mit 1:0 (0:0) geschlagen und geht nach dem 1:4 gegen die Niederlande mit einem Erfolgserlebnis in die WM. Der frühere Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng vom FC Portsmouth gab sein Debüt für Ghana. Quincy Owusu-Abeyie erzielte in der 89. Minute das entscheidende Tor.

Der deutsche WM-Gegner Serbien kam gestern Abend in Belgrad gegen Kamerun nach zweimaligem Rückstand zu einem 4:3 (4:2)-Sieg. Es war im dritten WM-Test der erste Erfolg. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben