Badminton : EBT Berlin zieht sich aus Liga zurück

Der ehemalige deutsche Badminton-Meister Empor Brandenburger Tor (EBT) zieht sich für die kommende Saison aus der Bundesliga zurück.

Das teilten die Berliner am Dienstag mit. Der Verein hatte von 2011 bis 2013 dreimal nacheinander die deutsche Mannschaftsmeisterschaft gewonnen. Die aktuelle Saison schloss EBT als Fünfter ab und verpasste damit die Playoffs. Aus wirtschaftlichen Gründen folgte nun das Bundesliga-Aus.

Mit der 2. Mannschaft, die ihr Aufstiegsrecht wahrnimmt und in der Saison 2014/15 in der 2. Bundesliga Nord spielt, werde der Neuaufbau angestrebt, hieß es in der Vereinsmitteilung. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar