Sport : Bänderriss: Femerling fehlt Alba

Berlin - Luka Pavicevic hatte es sarkastisch gemeint, doch er hat recht behalten. „Wir haben die Saison mit zwei verletzten Spielern angefangen, so weitergespielt und werden sie auch so beenden“, hatte er am Ostersonntag nach dem Sieg im Basketball-Bundesligaspiel gegen Bremerhaven zum Ausfall von Dijon Thompson (Handprellung) und Goran Nikolic (Leistenzerrung) gesagt.

Nikolic machte vorgestern beim 89:64 in Jena wieder 14 Punkte, dafür erwischte es Kapitän Patrick Femerling. Im zweiten Viertel knickte er um, gestern wurde ein Bänderriss im linken Sprunggelenk diagnostiziert. Wie lange er ausfällt, ist nicht absehbar. Pavicevic geht davon aus, dass „es mindestens ein paar Wochen sind“. Anfang Mai ist Alba bei der Pokalendrunde im Einsatz, Mitte Mai beginnen die Play-offs. „Wir hoffen, dass Femerling dann wieder dabei ist“, sagt Sportdirektor Henning Harnisch. ru

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben