Bahnrad-EM : Teamsprint-Männer holen Gold

Die deutschen Teamsprint-Männer haben nach 2010, 2011 und 2012 zum vierten Mal nacheinander den EM-Titel gewonnen.

René Enders aus Erfurt, Robert Förstemann aus Gera und Maximilian Levy aus Cottbus setzten sich im Finale in 43,636 Sekunden überlegen gegen Frankreich (43,902) durch. Bei den Frauen konnte das Erfolgs-Duo mit Kristina Vogel aus Erfurt und Miriam Welte aus Otterbach seine Siegesserie nicht fortsetzen, holte aber bei den Europameisterschaften in den Niederlanden Silber. Nach Olympia-Gold 2012 sowie WM-Gold 2012 und 2013 verpassten Vogel und Welte ihren ersten Teamsprint-Titel bei einer EM.

0 Kommentare

Neuester Kommentar