Bahnrad-WM : Welte holt Silber im Zeitfahren

Miriam Welte aus Otterbach hat bei den Bahnradsport-Weltmeisterschaften in Weißrussland nach dem Titel im Teamsprint nun auch Silber im nicht olympischen 500-Meter-Zeitfahren gewonnen.

Die 26-Jährige legte am Donnerstag die zwei Runden in der Minsk-Arena in 33,996 Sekunden zurück. Der Titel ging überraschend an Wai Sze Lee aus Hongkong in 33,973 Sekunden, Bronze an Rebecca James aus Großbritannien (34,133). Welte hatte bereits bei der WM 2012 in Melbourne Platz zwei belegt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben