Sport : BALL Nachrichten

Russe schlägt Deutschen bewusstlos

Vor dem Spiel Russland gegen Griechenland in Salzburg hat ein betrunkener Russe am Samstagabend einen deutschen Fan angegriffen und bewusstlos geschlagen. Der verletzte Deutsche wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Angreifer, der in Deutschland wegen Gewalttaten mehrfach vorbestraft sein soll, sei festgenommen worden. dpa

Ibrahimovic kann gegen Russland spielen

Der Einsatz von Schwedens Stürmer Zlatan Ibrahimovic im entscheidenden Gruppenspiel gegen Russland am Mittwoch ist nicht gefährdet. Mannschaftsarzt Magnus Forssblad sagte am Sonntag: „Auch wenn das Spiel heute angepfiffen würde, könnte Zlatan auflaufen.“ Trainer Lars Lagerbäck sagte, Ibrahimovic habe gegen Spanien schon zu Spielbeginn Schmerzen gehabt. „Da war es besser, ihn zur Halbzeit auszuwechseln und das Knie zu schonen.“ dpa

Fernsehsender protestiert gegen Zensur

Der Chef der Nationalen Rundfunkanstalt der Schweiz will sich laut eines Berichts der „SonntagsZeitung“ bei der Uefa über zensierte TV-Bildern beschweren. Angeblich seien Aufnahmen von Fans, die beim Spiel zwischen Österreich und Kroatien auf den Tribünen Fahnen verbrannt hatten, nicht gezeigt worden. Auch ein Fan, der auf das Spielfeld gelaufen war, war im Fernsehen nicht zu sehen. Die Uefa hat die Kontrolle über die TV-Bilder in den acht EM-Stadien. „Wir wollen Störenfrieden keine Plattform bieten“, sagte EM-OK-Sprecher Wolfgang Eichler. Den Vorwurf der Zensur wies Eichler zurück indem er anmerkte, dass es etwa 40 nicht Uefa-gebundene Kameras gebe, darunter auch eine des Schweizer Fernsehens. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben