Sport : BALL Nachrichten

Fandel kritisiert Löw-Hinausstellung

EM-Schiedsrichter Herbert Fandel hat Kritik an der Hinausstellung von Bundestrainer Joachim Löw im Gruppenspiel gegen Österreich geäußert. „Es hätte dem Spiel gutgetan, wenn da ein Alter Sack gestanden wäre, der sicher mit der nötigen Ruhe mit diesen Konfrontationen mit beiden Trainern umgegangen wäre“, sagte Fandel im DSF. „Das hätte so nicht passieren müssen.“ Der Vierte Offizielle Damir Skomina sei für die Partie „zu unerfahren“ gewesen. Die Trainer waren nach einem Disput mit dem Vierten Offiziellen auf die Tribüne geschickt worden. Löw musste zudem das Viertelfinalspiel gegen Portugal von der Tribüne aus verfolgen. dpa

Dieb schnappt sich historische EM-Bälle

Kurz vor dem EM-Finale hat ein Dieb in Wien die Bälle der Endspiele von 1988 und 1992 gestohlen. Sie waren im Uefa-Zelt ausgestellt, wo wochenlang auch der Original-Pokal für den Europameister zu sehen war. Wie Polizeipräsident Gerhard Pürstl mitteilte, konnte der Dieb gefasst werden. Die Bälle wurden sichergestellt. dpa

Türke Nihat nach Sehnenriss operiert

Der türkische Stürmer Nihat Kahveci ist wegen eines Sehnenrisses erfolgreich operiert worden. Nihat muss drei bis vier Monate pausieren. Der Angreifer hatte sich den Sehnenriss im rechten Oberschenkel beim EM-Viertelfinalspiel der Türkei gegen Kroatien zugezogen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar