Sport : BALL Zeitung

In Holland nennt De Telegraaf den wahren Gewinner:

„Hiddink fällt Oranje. Der Marsch zum europäischen Titel war gestern zu Ende, weil ein alter, schlauer niederländischer Fuchs zu klug für Oranje war. “

Voll des Lobes über Russland ist De Volkskrant:

„Vom genialen Spielmacher Andrej Arschawin hat sich die niederländische Elf aus der EM stoßen lassen.“

Die russische Gazeta verkündet euphorisch: „Mit dieser Spielweise kann Russland Europameister werden.“

Auch „Sowjetski Sport“ ist sich sicher: „Das russische Märchen geht weiter.“

Aftenposten aus Norwegen verweist auf eine generelle russische Erfolgsstatistik: „Erst die WM im Eishockey. Dann der Sieg beim Eurovision-Festival. Danach der Uefa- Cup für St. Petersburg. Jetzt können die Russen auch Fußball-Europameister werden.“

Das schwedische Aftonbladet sieht eine Trendwende: „Der Totalfußball ist nach Osten gerückt. Die Niederlande spielten müde, schlapp und blass.“

Und Expressen verkündet: „Arschawin ist der neue König von Europa.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben