Barcelona : Messi schließt Wechsel nicht aus

Der argentinische Fußball-Superstar Lionel Messi hat mit Äußerungen am Rande der Weltfußballer-Gala Gerüchte über einen möglichen Abschied vom FC Barcelona neu entfacht.

„Ich weiß nicht, was passieren wird. Ich weiß nicht, wo ich im kommenden Jahr sein werde“, sagte Messi am Montag. Er habe immer gesagt, dass er seine Karriere gern bei den Newell's Old Boys daheim in Argentinien beenden würde, fügte er hinzu. Der 27-Jährige hatte Spekulationen über einen Wechsel zuvor zurückgewiesen. Sein Verhältnis zu Vereinstrainer Luis Enrique gilt jedoch als angespannt. Bei der Weltfußballer-Gala wurde Messi Zweiter hinter Cristiano Ronaldo. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar