Baseball : Lutz spielt erstmals von Beginn an

Am Mittwoch durfte der deutsche MLB-Profi Donald Lutz erstmals von Beginn an für die Cincinnati Reds auflaufen. Ein Schlagerfolg war ihm aber nicht vergönnt.

Die Reds verloren ihr Spiel am Mittwoch 2:4 bei den St. Louis Cardinals. Donald Lutz, der am Montag als erster deutscher Spieler in der Major League Baseball eingesetzt wurde, lief im Leftfield auf, wo er in der Defensive fehlerfrei spielte. In der Offensive kam er viermal an den Schlag, konnte den Ball aber nicht im Feld platzieren. Bei seinem ersten Auftritt an der Platte standen zwei Mitspieler auf Base, Lutz schlug den Ball in die Luft, konnte aber keinen der Kollegen nach Hause bringen. Auch danach hatte der 24-Jährige offensiv kein Glück und wurde zwei weitere Male per Flyout ausgemacht. Mit einem Schlag von Lutz ins Infield, der von den Cardinals problemlos verteidigt werden konnte, endete schließlich das Spiel. (Leo)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben