Baseball : St. Louis erstes Team in World Series

Die St. Louis Cardinals haben zum 19. Mal die World Series der Major League Baseball (MLB) erreicht.

Am Freitag (Ortszeit) besiegte der elfmalige Meister daheim im sechsten Halbfinalspiel die Los Angeles Dodgers mit 9:0 und kam somit zum vierten und entscheidenden Sieg der Serie „Best of Seven“. Der Endspielgegner wird zwischen den Boston Red Sox und Vizemeister Detroit Tigers ermittelt.

Nach fünf Begegnungen führt Boston mit 3:2 und kann mit einem Heimsieg am Samstag erstmals seit dem Titelgewinn 2007 wieder in die World Series einziehen. Sollte Detroit gewinnen, müsste die Entscheidung am Sonntag in Spiel sieben fallen. Auch hier hätte Boston Heimrecht. Die World Series beginnt am Mittwoch. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben