Basketball : Bayern unterliegen in Euroleague

Die Basketballer des FC Bayern München haben die vierte Niederlage in der Euroleague kassiert und sich damit den Weg zum Erreichen der Zwischenrunde weiter erschwert.

Der deutsche Meister unterlag am Donnerstagabend Fenerbahce Istanbul trotz einer starken kämpferischen Leistung 86:93 (44:50) und rutschte damit vom vierten auf den fünften Platz der Vorrundengruppe C. Nur die ersten vier der Tabelle qualifizieren sich für die nächste Turnierphase. Im heimischen Audi-Dome waren Vasilije Micic und Nihad Djedovic mit jeweils 16 Zählern zwar die besten Werfer beim Team von Coach Svetislav Pesic, das den aktuellen Verletzungssorgen mit den Ausfällen von Anton Gavel und Bryce Taylor aber nicht trotzen konnte. Aufseiten der siegreichen Gäste aus der Türkei gelang dem überragenden Andrew Goudelock mit 34 Punkten die meisten Zähler. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben