Basketball : Bryce Taylor wechselt zu den Bayern

Die Basketballer des FC Bayern freuen sich über den nächsten vielversprechenden Neuzugang für die neue Saison.

Der frühere Alba-Spieler Bryce Taylor wechselt von den Artland Dragons in Quakenbrück nach München. Wie der FC Bayern am Freitag mitteilte, erhält der Flügelspieler einen Zweijahresvertrag. „Ich bin absolut begeistert, die Chance zu haben, für den FC Bayern zu spielen und freue mich riesig auf das Team und die Zusammenarbeit mit dem Trainer“, sagte der Amerikaner, dem in der Vorsaison im Schnitt 14,3 Punkte gelangen. Damit war er Topscorer seines Teams und zählte auch zu den Top-Akteuren der Liga.

Brandon Thomas wird in der kommenden Saison dagegen nicht mehr für den FC Bayern Basketball auflaufen. Der Einjahresvertrag mit dem 28-Jährigen wird nicht verlängert. Thomas war vor der Saison 2012/13 ebenfalls von den Artland Dragons zu den Bayern gewechselt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben