Basketball : Deutschland schlägt Luxemburg

Die deutschen Basketballer haben mit einem standesgemäßen Pflichtsieg gegen Luxemburg einen weiteren Schritt in Richtung EM-Qualifikation gemacht.

Das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic gewann am Sonntagabend in Trier gegen den krassen Außenseiter klar mit 109:49 (55:35) und feierte in der Ausscheidung für die Europameisterschaft im kommenden Jahr seinen zweiten Erfolg. Vier Tage nach der schwachen Leistung beim knappen Sieg in Österreich waren Maik Zirbes, Elias Harris, Andreas Seiferth, Lucca Staiger und Karsten Tadda vor 3251 Zuschauern mit je zwölf Punkten beste Werfer der Gastgeber. Am Mittwoch geht es gegen Polen um den Gruppensieg. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar