Sport : Basketball-EM: Deutscher Sieg über Russland

-

Vrsac Als Wolfgang Brenscheidt gestern um kurz nach 19 Uhr die Halle „Centar Millenium“ in Vrsac betrat, wusste der Sportdirektor des Deutschen Basketball-Bundes noch nicht, was ihn am Montag erwarten würde. Zur Auswahl standen entweder eine Reise nach Belgrad (Platz eins), weitere Tage in Vrsac an der serbisch-rumänischen Grenze (Platz zwei) – oder gar eine Reise über 560 Kilometer nach Podgorica in Montenegro (Platz drei). „Wir sind auf alles vorbereitet“, sagte Brenscheidt. Vier Stunden später wusste er, dass er die Hotelzimmer in Vrsac verlängern muss.

Das deutsche Team hat gestern Abend bei der Europameisterschaft in Serbien-Montenegro gegen Russland mit 51:50 (16:26) gewonnen. Es belegt mit zwei Siegen und einer Niederlagen hinter Russland den zweiten Platz der Gruppe A. Am Dienstag (18 Uhr, live im DSF) spielt die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann nun in Vrsac gegen die Türkei um den Einzug in das Viertelfinale. Bei einem Erfolg über Russland mit mehr als 15 Punkten wäre das deutsche Team sogar noch Gruppenerster geworden. Erneut war Dirk Nowitzki mit 24 Punkten Topscorer.

Die deutsche Mannschaft trat gestern nicht nur gegen Russland an, sondern auch gegen den Großteil der 4000 Zuschauer, die lautstark die Russen unterstützten. Vielleicht begann das deutsche Team deshalb nervös. Es dauerte drei Minuten ehe Dirk Nowitzki per Dreipunktewurf die ersten drei Punkte erzielte. Es sollten bis zum Ende des ersten Viertels nur noch fünf weitere folgen.

Die schwache Darbietung in der Offensive endete erst, als Bauermann in der 26. Minute (18:33) Misan Nigakbatse und Stephen Arigbabu auf das Feld schickte. Mit einem 16:2-Lauf gelangte die deutsche Mannschaft noch einmal bis auf einen Punkt heran. Und dreieinhalb Minuten vor der Schlusssirene konnte Nowitzki erstmals den Ausgleich (45:45) erzielen. 28 Sekunden vor dem Ende erzielte der deutsche NBA-Star mit einem Dreipunktewurf die Führung. Es war die erste im gesamten Spiel. Und es genügte. ben

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben