Basketball-EM : Deutschland ausgeschieden

Die deutschen Basketballer sind bei der EM in Slowenien erstmals seit 1995 in der Vorrunde ausgeschieden.

Das Team von Bundestrainer Frank Menz kassierte am Sonntag beim 74:81 (38:42) gegen Großbritannien die dritte Niederlage im vierten Spiel und hat damit keine Chance mehr auf das Erreichen der Zwischenrunde. Mit dem EM-Aus ist auch die sportliche Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Spanien verspielt.

Bester Werfer für die Korbjäger des Deutschen Basketball Bundes war Tibor Pleiß mit 20 Punkten, bei den Briten ragte Andrew Lawrence mit 23 Zählern heraus. Beim abschließenden Vorrundenspiel will sich die deutsche Mannschaft am Montag (17.45 Uhr/ARD) gegen Israel mit einem Erfolgserlebnis verabschieden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben