Basketball : Emir Mutapcic wird deutscher Bundestrainer

Emir Mutapcic übernimmt für die EM-Qualifikation das Amt des Bundestrainers der deutschen Basketball-Nationalmannschaft. "In der Mannschaft schlummert ein großes Potenzial", sagt er.

Er coacht nur einen Sommer: Interims-Bundestrainer Emir Mutapcic.
Er coacht nur einen Sommer: Interims-Bundestrainer Emir Mutapcic.Foto: dpa

Emir Mutapcic wird für diesen Sommer Bundestrainer der deutschen Basketballer. Der 53 Jahre alte Bosnier folgt wie erwartet auf den zuletzt zum Nachwuchs-Coach zurückgestuften Frank Menz, teilte der Deutsche Basketball-Bund am Donnerstag mit. Mutapcic ist als Assistent von Svetislav Pesic beim FC Bayern tätig und wird nach den zwei Monaten als Bundestrainer wieder in den Trainerstab des Münchner Bundesligisten rücken.

„Emir Mutapcic hat in Basketballkreisen einen sehr guten Ruf und eine große Erfahrung, die unserer Mannschaft sicher zugutekommen wird“, erklärte DBB-Präsident Ingo Weiss. Nach der Qualifikation für die Europameisterschaft 2015 will der Verband wieder einen hauptamtlichen Bundestrainer suchen.

Zunächst tritt das deutsche Team am 10. August in Polen an, die weiteren Gruppengegner sind Österreich und Luxemburg. „Ich fühle mich sehr geehrt, dass der DBB auf mich zugekommen ist. In der deutschen Mannschaft schlummert meiner Meinung nach ein großes Potenzial, mit dem ich jetzt gerne arbeiten will“, sagte Mutapcic.

Er hatte als Headcoach bei Alba Berlin den Hauptstadtclub zu drei Meistertiteln und zwei Pokalsiegen geführt. Zuletzt agierte er an der Seite von Pesic für das Nationalteam und in München. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben