Basketball : FC Bayern erzwingt fünftes Spiel

Die Basketballer des FC Bayern haben im Halbfinal-Duell mit Serienmeister Baskets Bamberg ein fünftes und entscheidendes Spiel erzwungen.

Die Münchner setzten sich gegen den Kontrahenten aus Bamberg am Sonntag mit 80:71 (43:36) durch und glichen damit zum 2:2 aus. Nach zwei Niederlagen in Serie knüpfte das Team von Trainer Svetislav Pesic wieder an die Leistung des Auftaktsiegs an. Beste Werfer für die Bayern waren Tyrese Rice (17 Punkte) und Yotam Halperin (16). Im zweiten Duell der Vorschlussrunde hatte Vizemeister Ulm mit dem 81:79 über die Baskets Oldenburg am Samstag ebenfalls zum 2:2 ausgeglichen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben