Basketball : NBA: Siegesserie von Nowitzkis "Mavs" gerissen

Erste Niederlage nach sieben Spielen: Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verlieren denkbar knapp gegen die Sacramento Kings.

Nowitzki
Gefrustet: Dirk Nowitzki. -Foto: AFP

Sacramento Die Siegesserie der Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist nach sieben Spielen wieder gerissen.

Das Team um den deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki unterlag gestern in den letzten Sekunden der Partie mit 120:122 bei den Sacramento Kings. Nowitzki erzielte 21 Punkte für die Gäste, mit jeweils 25 Zählern waren Jason Terry und Devin Harris die erfolgreichsten Dallas-Profis. Der zielsicherste Werfer war Kevin Martin von den Kings. Er kam auf 39 Punkte.

Dallas gab durch die zwölfte Niederlage bei 26 Siegen die Führung in der Südwest-Gruppe wieder an Meister San Antonio Spurs ab (25/11). (tsf/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar