Basketball : Nowitzki schwer verletzt

Doppelt bitter: Basketball-Star Dirk Nowitzki fällt nach der Heimniederlage seiner Dallas Mavericks gegen Meister San Antonio Spurs offenbar längere Zeit aus.

Dirk Nowitzki
Am Boden: Dirk Nowitzki. -Foto: dpa

Dallas/BostonDallas verlor sein Spiel in der Nordamerikanischen Basketball-Liga gegen San Antonio mit 81:88. Nowitzki habe sich bei dem Match eine Sprunggelenksverletzung des linken Beines zugezogen, so die Ärzte. Auch der Unterschenkel wurde in Mitleidenschaft gezogen. Eine eingehende Röntgen-Untersuchung soll im weiteren Verlauf des Tages exakten Aufschluss über die Schwere der Blessur geben. Mit den Ergebnissen der genauen Untersuchung wird erst am Montag gerechnet.

Nowitzki war im dritten Viertel nach einem geglückten Block gegen San Antonios Ime Udoka bei der Landung mit dem linken Fuß weggerutscht und anschließend minutenlang mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen geblieben. Der 29-Jährige, der noch einmal vergeblich versuchte, mit dem lädierten Bein aufzutreten, humpelte unter Mithilfe von Physiotherapeuten und Orthopäden der Mavericks aus der Halle. Noch ist unklar, wie lange er ausfällt. Möglicherweise könnte die Verletzung das Saisonende für den Würzburger bedeuten.

Für die Dallas Mavericks bedeutete das 81:88 die dritte Heimniederlage nacheinander. In der Tabelle der Western Conference bleiben die Texaner auf Platz sieben. (feh/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben