Basketball : Play-offs: Ludwigsburg gegen FC Bayern wird wiederholt

Nach einem Protest muss Ludwigsburgs Play-off-Spiel gegen den FC Bayern wiederholt werden. Den Schiedsrichtern war kurz vor Schluss ein grober Fehler unterlaufen.

von
Die ganze Verwirrung begann mit einem Freiwurf von Ludwigsburgs Michael Stockton (links).
Die ganze Verwirrung begann mit einem Freiwurf von Ludwigsburgs Michael Stockton (links).Foto: dpa

Eigentlich hätten die Ludwigsburger Spieler schon in die Ferien fahren sollen, die Verantwortlichen des Basketball-Bundesligisten hätten sich mit den Planungen für die nächste Saison beschäftigen können. Am Sonntag verlor Ludwigsburg 75:82 gegen den FC Bayern und schied in der Viertelfinalserie der Play-offs mit 1:3 aus. Doch die Ludwigsburger Profis trainierten weiter, die Werbebanden und das Parkett in der Halle ließ der Verein liegen. Wegen einer Fehlentscheidung der Schiedsrichter legte der Klub Protest ein – mit Erfolg. Am späten Montagabend entschied die Basketball-Bundesliga (BBL), dass das Spiel wiederholt werden muss und für Mittwoch um 19.30 Uhr angesetzt wird.

Kurz vor Schluss des Spiels war Ludwigsburgs Michael Stockton gefoult worden und verwandelte den ersten von zwei Freiwürfen für die Gastgeber zum 72:73. Vor dem möglichen Ausgleich allerdings verstrickten sich die Schiedsrichter in eine Diskussion mit Spielern und Trainern des FC Bayern – und entschieden, in Stockton sei der falsche Spieler an die Freiwurflinie getreten. Die Folge: Der Punkt wurde Ludwigsburg abgezogen, Bayern bekam den Ballbesitz zugesprochen – und gewann das Spiel. TV-Aufnahmen bewiesen, dass die Unparteiischen falsch lagen. Die BBL holte am Montag Stellungnahmen von allen Beteiligten ein, danach erachtete Spielleiter Dirk Horstmann den Protest als begründet: Den Schiedsrichtern sei ein „Fehler“ unterlaufen.

In der Serie steht es somit wieder nur noch 2:1 für München. Während die Neuansetzung in Ludwigsburg mit großer Genugtuung aufgenommen wurde, hielt sich die Freude in München in Grenzen. Schließlich wähnte sich der FC Bayern bereits im Halbfinale. Sollte Ludwigsburg nach dem Sieg am grünen Tisch auch am Mittwoch auf dem Parkett erfolgreich sein, würde es zu einem fünften Spiel am Freitagabend in München kommen. Um den weiteren Spielplan einzuhalten, muss die folgende Halbfinalserie am Sonntag beginnen.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben