Basketball : Pokalfinale 2015 live im ZDF

Das Finale um den deutschen Basketball-Pokal wird im kommenden Jahr live im ZDF übertragen.

Das teilte die Basketball-Bundesliga am Mittwoch mit. Aus diesem Grund wird das Final-Four-Turnier vom 5./6. April um eine Woche auf den 11./12. April 2015 verlegt. Demnach einigten sich die Deutsche Telekom und die öffentlich-rechtlichen Sender über ein Rechtepaket für die Spielzeiten 2014/2015 und 2015/16. Die Telekom zeigt bereits erstmals alle Begegnungen der Basketball-Bundesliga live über ihr TV-Angebot Entertain sowie über PC, Tablet und Smartphone.

In den Sport- und Nachrichtensendungen von ARD, ZDF und den Dritten Programmen sollen zudem Zusammenfassungen gezeigt werden. Über finanzielle Details machten beide Parteien keine Angaben. „Die Basketball-Bundesliga hat in den letzten Jahren an Attraktivität gewonnen“, sagte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz. Dem werde man auch „mit Berichten in seinen verschiedenen Sendeformaten Rechnung tragen und damit die Vielfalt seines Sportangebots dokumentieren“.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky erklärte, sein Sender habe sich „insbesondere der Vielfalt in unseren Sportprogrammen verpflichtet, zu der natürlich auch die Sportart Basketball zählt, der wir auch mit der Live-Übertragung von Spielen der deutschen Nationalmannschaft einen neuen Stellenwert verleihen möchten“. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar