Basketball : Schultze wechselt nach Bremerhaven

Die Eisbären Bremerhaven haben in Sven Schultze einen namhaften Zugang verpflichtet.

Die Eisbären Bremerhaven haben in Sven Schultze einen namhaften Zugang verpflichtet. Der 121-malige Nationalspieler wird in der kommenden Saison für den Basketball-Bundesligisten auf Korbjagd gehen. Der 35-Jährige kommt von ALBA Berlin und unterschrieb einen Einjahresvertrag. Dies teilte der Club am Donnerstag mit. „Sven Schultze ist im deutschen Basketball noch immer ein großer Name. Er bringt unheimlich viel Erfahrung, Kampfgeist und Charisma mit nach Bremerhaven“, sagte Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen.

Für den deutschen Vizemeister bestritt der Routinier in der vergangenen Bundesliga-Saison 29 Partien. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben