Basketball : Sperre für Kambala

Der lettische Nationalspieler und kurzzeitige Boxprofi Kaspars Kambala ist vom Basketball-Weltverband Fiba zu einer Sperre von vier Pflichtspielen und einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt worden. Kambala hatte Alba Berlins Steffen Hamann nach dem Spiel gegen die deutsche Mannschaft einen Ellbogenschlag verpasst, durch den Hamann einen Backenzahn verlor. (lsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar