Sport : Batistuta folgt Effenberg

-

Auch Gabriel Batistuta kickt künftig in Katar. Der Argentinier schlug ein Angebot des FC Chelsea aus und wechselt von Inter Mailand an den Persischen Golf, wo in der kommenden Saison auch die Deutschen Stefan Effenberg und Mario Basler spielen werden. Der 34jährige Batistuta unterschrieb nach argentinischen Presseberichten einen Zweijahresvertrag bei Al Arabi und wird damit Klubkollege von Effenberg. Beide spielten schon einmal beim AC Florenz zusammen. Umgerechnet 6,8 Millionen soll Batistuta in zwei Jahren im Emirat verdienen, 4,6 Millionen davon bereits in der ersten Saison. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben